Leading the world in Point of Care testing

UNSERE POINT-OF-CARE-LÖSUNGEN ERREICHEN VON JETZT AN MEHR MENSCHEN AN MEHR ORTEN

Im Diagnostikgeschäft blickt Abbott bereits auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurück. Früher erfolgte diese Art der Untersuchung hauptsächlich im Krankenhaus oder in der Arztpraxis und der Patient musste einen oder sogar mehrere Tage auf das Ergebnis warten. Heutzutage erleben wir im Hinblick auf die Durchführung von Diagnosetests einen starken Wandel, was besonders positive Auswirkungen auf die Betreuung der Patienten hat.

Die Point-of-Care-Lösungen treiben diesen Wandel voran. Sie ermöglichen es Gesundheitsdienstleistern, einen Patienten im Krankenbett oder in der Nähe des Krankenbetts zu testen. Ob in einer Notaufnahme, im Krankenhaus oder in einem Krankenwagen – Ärzte und Patienten erhalten ihre Ergebnisse nun schneller als je zuvor.

Ab sofort verfügt Abbott über das Spitzensortiment für Point-of-Care-Lösungen. Wir haben nun eines der umfangreichsten Portfolios, mit dem wir unter verschiedensten Umständen mehr Krankheitsbilder an mehr Orten rund um den Globus testen können. Wenn Sie also Ihr Kind zum Arzt bringen, um es auf Streptokokken oder die Grippe testen zu lassen, ist es relativ wahrscheinlich, dass Sie die schnellen Testergebnisse einem Abbott-Test zu verdanken haben, der es Ihrer Familie ermöglicht, schnell zu einem gesunden Leben zurückzukehren.

„Point-of-Care-Tests sind das am schnellsten wachsende Segment der In-vitro-Diagnostik, da sie für schnellere Ergebnisse in besserer Patientennähe sorgen", so Sharon Bracken, Senior Vice President bei Abbott Rapid Diagnostics. „Das führt dazu, dass Patienten nun schneller behandelt und mehr Patienten betreut werden können und dass eine bessere Fürsorge geboten werden kann."

Abbott übernimmt bei der Prüfung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und ansteckenden Krankheiten sowie bei toxikologischen Tests fortan eine Vorreiterrolle.

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

  • Jährlich fordern Herz-Kreislauf-Erkrankungen weltweit knapp 18 Millionen Tote
  • Mehr als 400 Millionen Erwachsene leiden weltweit unter Diabetes

Während Patienten und Gesundheitsdienstleister die Folgen dieser Krankheiten thematisieren, sind neue Hilfsmittel notwendig, um für noch schnellere Testergebnisse und Erfolgssteigerungen bei der Patientenfürsorge zu sorgen. Von nun an bietet Abbott zusätzliche Tests an, die Leiden in Verbindung mit Diabetes, der Herzfunktion und dem Cholesterinspiegel diagnostizieren und überwachen. Diese Tests liefern schnelle Ergebnisse, während sich der Patient noch am Pflegeort befindet, wodurch Gesundheitsdienstleister eine umgehende Patientenfürsorge anbieten können.

Ansteckende Krankheiten

  • Jährlich sterben weltweit über 17 Millionen Menschen an ansteckenden Krankheiten

Die Zahlen für ansteckende Krankheiten sind erschütternd – und dennoch befassen sich die meisten erst dann damit, wenn sie selber erkrankt sind. Auf der Suche nach der richtigen Behandlung können schnelle Testergebnisse ausschlaggebend sein. Ab sofort kann Abbott schnelle und genaue Testergebnisse für über 100 ansteckende Krankheiten liefern. Was dabei noch wichtiger ist: Diese Tests werden in Märkten angeboten, in denen die Prüfung an abgelegeneren Orten erfolgt. Indem wir Zugang zu Tests anbieten und die Wartezeit auf Ergebnisse wegfällt, können Patienten ihre dringend benötigte Behandlung erhalten.

Toxikologie

  • Der illegale Drogenkonsum fordert in den USA jährlich 50.000 Todesopfer

Während die weltweite Epidemie des Missbrauchs von sowohl illegalen Drogen als auch verschreibungspflichtigen Medikamenten immer alarmierendere Ausmaße annimmt, sehen sich Gesundheitsdienstleister im Bereich der Patientenfürsorge neuen Herausforderungen ausgesetzt. Damit einher geht die steigende Nachfrage auf Seiten der Regierungen und Arbeitnehmer nach Drogentests – und wir sind fortan in der Lage, Arbeitgebern, Regierungen und Krankenhäusern genau diese Tests zur Verfügung zu stellen.

 „Aufgrund der Breite dieses Portfolios können wir Patienten besser dienen, indem wir die Tests in ländliche Regionen an abgelegenen Orten einführen", so Bracken. „Wir helfen nicht nur Menschen, sondern geben Gesundheitsdienstleistern auch gleichzeitig die Hilfsmittel, die sie zur Verbesserung der Patientenfürsorge benötigen." 

  • share_alt text Share
  • print_alt text Print
  • download_alt text Download PDF
true
accessibility

You are about to exit for another Abbott country or region specific website

Please be aware that the website you have requested is intended for the residents of a particular country or countries, as noted on that site. As a result, the site may contain information on pharmaceuticals, medical devices and other products or uses of those products that are not approved in other countries or regions.


The website you have requested also may not be optimized for your specific screen size.

Do you wish to continue and exit this website?

accessibility

You are about to exit the Abbott family of websites for a 3rd party website

Links which take you out of Abbott worldwide websites are not under the control of Abbott, and Abbott is not responsible for the contents of any such site or any further links from such site. Abbott is providing these links to you only as a convenience, and the inclusion of any link does not imply endorsement of the linked site by Abbott.


The website that you have requested also may not be optimized for your screen size.

Do you wish to continue and exit this website?